Sie sind hier:
LAKAL
LAKAL GmbH

Das Unternehmen, bereits im Jahre 1924 gegründet, ist eines der ältesten Systemhäuser für Rollläden und Tore aus Aluminium in Europa. Das Unternehmen gehört seit 1999 zur Dr. Arnold Schäfer Gruppe. Mit Standort in Saarlouis, unmittelbar an der deutsch-französischen Grenze gelegen, können die wesentlichen europäischen Märkte für Rollläden und Tore zentral mit eigenem Fuhrpark bedient werden.

Seit 2001 werden neben der Systemware überwiegend fertige Rollladenelemente und Tore an die Fachhandelspartner von Lakal versendet. Der Übergang von der handwerklichen zur industriellen Fertigung stellt sicher, dass auch in Zukunft Qualitätsprodukte zu angemessenen Preisen angeboten werden können.

Sinnvolle Ergänzungen, wie Raffstore und Insektenschutzsysteme, gehören natürlich ebenso zum Produktangebot. Automatisierte Rollladen- und Torantriebe werden im Zuge der Energieeinsparverordnung zunehmend wichtiger werden, und gehören bereits heute bei vielen Kunden von Lakal zum Standardangebot. Neben Komfort schätzen Lakal-Kunden insbesondere auch Sicherheit und Design. Hochschiebesicherungen gehören deshalb bei allen Lakal Rollladen- und Torelementen genauso zum Standard, wie eine große Auswahl attraktiver Kastenformen und -farben.

Bereits lange vor der europaweiten Einführung des CE Zeichens für Rollläden im Jahre 2006, hat Lakal den hohen Anforderungen der französischen Norm NF für Rollladensysteme genügt. Die Anforderungen dieser Norm sind wesentlich höher als die des CE Kennzeichens.
Lakal ist der einzige deutsche Hersteller von Rollladensystemen, der sich dieser Herausforderung gestellt hat.

Kontaktdaten
Am Pitzberg 2
66740 Saarlouis

Telefon: 06831 8948-0
Telefax: 06831 8948-9000

» www.lakal.de